Medienpädagogik

alt text
Anzeigen

Medienpädagogische Konzepte

In diesem Modul werden verschiedene Medienpädagogische Konzepte vorgestellt.

alt text
Anzeigen

Medien(alltags)welten zwischen formalen und informellen Kontexten

This open course presents selected materials and results from the proseminar "Media (everyday) worlds between formal and informal contexts", which was held in the winter semester 2020/2021.

alt text
Anzeigen

digiLL_NRW: Lehrvideos erstellen

In this module you will see an example of the creation of a video. You will get to know different software, can consider didactic questions and get suggestions on how to use videos in your lessons.

This is part of the joint project Digital Teaching and Learning in Teacher Education (digiLL_NRW).

alt text
Anzeigen

digiLL_NRW: digitales Lehren & Lernen in der LehrerInnenbildung

Digital Teaching and Learning in Teacher Education: A joint project of the five teacher training centres of the universities of Bochum, Dortmund, Duisburg-Essen, Cologne and Münster. In general didactic and subject-specific learning modules, teachers and teacher trainees learn a lot about the use of digital media in school lessons.

alt text
Anzeigen

digiLL_NRW: Lehr-Lernprozesse mit digitalen Medien gestalten

In this module you will learn how different media can be distinguished from each other, what this means for their applications in teaching and learning processes, and which functions they can take on.

This is part of the joint project Digital Teaching and Learning in Teacher Education (digiLL_NRW).

alt text
Anzeigen

Medien(alltags)welten zwischen formalen und informellen Kontexten

Dieser offene Kurs präsentiert Ihnen ausgewählte Materialien und Ergebnisse aus dem Proseminar "Medien(alltags)welten zwischen formalen und informellen Kontexten", welches im Wintersemester 2020/2021 durchgeführt wurde. 

alt text
Anzeigen

Proseminar: 1000 Gründe (nicht) zu lernen (OCW)

Dieses erziehungswissenschaftliche Seminar (Bereich Lehr-/Lernforschung) aus dem WiSe 17/18 bot eine verständliche Einführung in die Theorien der Motivations- und Interessenforschung. Im Vordergrund des Seminars stand die Frage, wie sich Motivation von Interesse abgrenzen lässt.

alt text
Anzeigen

INTERdisciPLAYnarity

Im SoSe 2017 fand eine Kooperation zwischen den Erziehungswissenschaften und der Geschichtsdidaktik statt. Gemäß des Mottos „INTERdisciPLAYnarity“ beschäftigten sich Studierende beider Fachrichtungen in interdisziplinären Gruppen mit den Themen Museumsdidaktik und Computerspiele als Lernmedium.

alt text
Anzeigen

Innovatives Lernen: Das Inverted Classroom Modell

Im Zuge der Digitalisierung der Lehre werden zunehmend innovative Lehrkonzepte entwickelt und in die Hochschullehre eingebunden, die neue Chancen fürs Lehren und Lernen eröffnen. Dieser Kurs gibt Ihnen Informationen zum Inverted Classroom Modell (ICM).