MeToo in Science

Metoo in Science Schriftzug

Beschreibung

Im Selbstlernkurs "MeToo in Science" des Marie Jahoda Centers for International Gender Studies erfährst du Wissenswertes über Sexismus, Intersektionalität, Diskriminierung und Männlichkeit.
Im Kurs sind Info-Texte und Interview-Podcasts, Handlungsempfehlungen und -strategien für den Fall der Fälle, hilfreiche Empfehlungen und Handreichungen für eine diskriminierungsarme Lehre zu finden sowie eine ausführliche Material- und Literaturliste zur eigenständigen Weiterbildung in verschiedene Themenkomplexe und Problemstellungen, die in einer vielfältigen Hochschulgemeinschaft relevant sind.

 

Ziele

- einen ersten Überblick zu der Situation von Studierenden und Mitarbeiter*innen im Kontext von MeToo in Science gewinnen

- intersektionale Perspektiven auf die Hochschule als Institution aufgezeigt bekommen

- eigene Handlungsmöglichkeiten erkennen und Awareness für verschiedene Lebensrealitäten auf dem Campus entwickeln

Autor_in

Laura Chlebos
Alina Adrian
Lena Spickermann

Fachbereich

Geistes- und Gesellschaftswissenschaften

Format

Kurs

Lizenzangabe

CC-BY-SA
CC BY-SA
Weiternutzung als OER ausdrücklich erlaubt: Dieses Werk und dessen Inhalte sind - sofern nicht anders angegeben - lizenziert unter CC BY-SA 4.0. Nennung gemäß TULLU-Regel bitte wie folgt: Moodle-Kurs "MeToo in Science" des Marie Jahoda Centers for International Gender Studies, Redaktion und Überarbeitung: Alina Adrian, Texte und Inhalte: Laura Chlebos, Alina Adrian, Lena Spickermann, Lizenz: CC BY-SA 4.0.

Datum der Veröffentlichung

Mo, 31. Mai 2021 (aktualisiert am Di, 12. Mär 2024)

Sprache des Angebots

Deutsch