Online-Kurs Auferstehung Jesu (AJ)

Dornenkrone, Liebe

Beschreibung

Jesus ist von den Toten auferstanden, er ist auferweckt worden von den Toten – dies ist das Grundbekenntnis des christlichen Glaubens. Wie kommt dieser Glaube zur Sprache? Ist er eine Illusion oder eine Realität? Welchen theologischen Sinn hat sie?

Der Online-Kurs arbeitet mit zahlreichen Aufgaben und Testtools, die Sie selbstständig bearbeiten können. Sie werden durch das Programm geführt und bearbeiten die Aufgaben. Sie bestimmen selbst Ihr Lerntempo und Ihren Lernfortschritt! Ein Fortschrittsbalken zeigt Ihren individuellen Lernerfolg an. Das Angebot wird angereichert durch externe Links und Verweise auf den Service des Lehrstuhls Neues Testament. Der Onlinekurs regt zum eigenständigen Quellenstudium und zum selbständigen Denken an.

Ziele

Ziele:

Der Online-Kurs Auferstehung Jesu (AJ)

  • informiert über die literarischen Quellen zur Auferstehung Jesu (Modul II),
  • vermittelt einen problemorientierten Überblick über die historischen Dimensionen der Auferstehung Jesu (Modul III)
  • und führt in die Auseinandersetzungen um eine theologische Deutung des Auferstehung Jesu ein (Modul IV).

Basis ist das Modul I zur Hermeneutik. Es setzt zwei Schwerpunkte: einen im Blick auf eine exegetisch-theologische Analyse der theologischen Problematik und einen anderen im Blick auf eine exegetisch-methodische Anleitung zum Studium.

Zielgruppe:

Dieser Online-Kurs wurde vom Lehrstuhl für Exegese des Neuen Testaments der Ruhr-Universität Bochum entwickelt und wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eng begleitet. Adressiert ist dieses Angebot an theologisch Interessierte ohne Vorkenntnisse, aber mit Bereitschaft zu neuen Lernerfahrungen und Erkenntnissen.

Inhalte:

Sie erhalten Zugang:

  • zu den exegetischen Materialien,
  • zu einem Diskussionsforum mit anderen Kursteilnehmer*innen,
  • zu Aufgaben, mit denen Sie selbst Ihren Lernerfolg prüfen, durch Antworten in eigenen Worten in etwa 1000 Zeichen (mit Leerzeichen),
  • zu einem Tutorium, das begleitend zur Aufgabenbearbeitung eingesetzt ist,
  • zu einer Plattform für Essays, die Sie in Konsultation mit dem Lehrstuhlteam NT Bochum erstellen.

 

Autor_in

Aleksandra Brand, Miriam Pawlak, Prof. Dr. Thomas Söding

Fachbereich

Geistes- & Gesellschaftswissenschaften

Format

Selbstlernkurs in Moodle

Lizenzangabe

CC BY-SA 4.0
Weiternutzung als OER ausdrücklich erlaubt: Dieses Werk und dessen Inhalte sind - sofern nicht anders angegeben - lizenziert unter CC BY-SA 4.0. Nennung gemäß TULLU-Regel bitte wie folgt: "Online-Kurs Auferstehung Jesu (AJ)" von Aleksandra Brand, Miriam Pawlak, Prof. Dr. Thomas Söding, Lizenz: CC BY-SA 4.0.

Datum der Veröffentlichung

Mi, 26. Aug 2020

Sprache des Angebots

Deutsch