Blog-Beitrag

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles. Am 20. und 21. Februar findet in Hamburg wieder ein OER-Camp statt, dieses Mal in Form eines Barcamps. Wir werden uns zu dritt auf die Reise machen.

Blog-Beitrag

Am 4./5.10.2018 findet die 3. Studentische Konferenz - Forschen und Lehren in studentischer Hand an der RUB statt.

Mit dabei ist auch eine Session zu OER, und zwar am 5.10., 9 - 10:30 Uhr: Do it yourself: Studierende gestalten ihre Lehre selbst - Nachhaltig und für alle zugänglich als OER.

Blog-Beitrag

OER und OpenRUB auf die Ohren: Seit Kurzem gibt es einen RUBeL-Podcast des eLearning-Teams der Ruhr-Universität Bochum. In der ersten Folge erklärt das OpenRUB-Team, Kathrin Braungardt und Michael Fuchs, was sich hinter dem Konzept OER verbirgt und spricht über die Idee und das Anliegen freier Bildungsmaterialien.

Der Podcast ist im eLearning-Blog der RUB veröffentlicht: 

https://elearning.blogs.ruhr-uni-bochum.de/open-rub-open-educational-resources-an-der-ruhr-uni-bochum/.

Es gibt ihn aber auch auf YouTube: 

https://www.youtube.com/watch?v=LY-AcCT_9mQ

Der Link/Feed zum Abonnieren des Podcasts in einer Podcast-App lautet: 

https://elearning.blogs.ruhr-uni-bochum.de/feed/mp3/

OER und OpenRUB

 

Website

Ein Blog von Studierenden für Studierende. Sie wollen wissen, welche Berufe nach einem Studium der Sozialwissenschaften angestrebt werden können? In diesem Blog teilen Studierende der Sozialwissenschaften der RUB ihre Praktikaerfahrungen. Dadurch soll ein Einblick in vielfältige Berufsfelder von SozialwissenschaftlerInnen dargeboten werden.

Dr. Heike Hoppmann
Chemie

YouTube-Kanal

Hier finden Sie den Youtube-Kanal "ChemieRUB" mit Vorlesungen aus der Fakultät für Chemie und Biochemie der RUB.

Prof. Dr. Gerald Dyker
offene Türen

OpenCourseWare (OCW)

Es handelt sich bei OCW [OpenCourseWare] um ein spezielles Kursformat, das mit wenig Aufwand Lehrende der RUB ermöglicht, die eigene Lehre zu öffnen. Wenn Sie als Lehrender der RUB Interesse haben Ihre Lehre zu öffnen, können Sie Ihren eigenen OCW-Kurs beantragen. Kontaktieren Sie das eScouts-Team OER (escouts+oer@rub.de), das Ihnen bei der OCW-Umsetzung gerne behilflich ist.

RUBeL-Team: eScouts OER

Blog-Beitrag

Am 10. und 11.04. war ich auf der OER19-Konferenz in Galway, Irland. Und bevor ich davon berichte, beantworte ich die beiden Fragen die Sie, liebe*r Leser*in sich vielleicht gerade stellen: wer und, äh, was?

Wer? Ich bin Michael Fuchs und arbeite als SHK am Zentrum für Wissenschaftsdidaktik, Bereich eLearning. Genauer gesagt, bin ich Teil des Teams eScouts OER.

IC-Gebäude, Karte

Spiel

Das eTeam ING der RUB hat für Schüler*innen, beginnende Studierende und alle Interessierten eine digitale Schnitzeljagd entworfen, mit welcher der/die Spieler*in das IC-Gebäude der RUB kennenlernen kann.

eTeam ING: Katharina Jacob und Michael Fuchs
teach

Website

Lehre laden: Das Downloadcenter für inspirierte Lehre der ehem. Stabsstelle für interne Fortbildung und Beratung der RUB (nun Zentrum für Wissenschaftsdidaktik (ZfW)). Unser Downloadcenter „Lehre laden“ gibt Ihnen als Lehrende/r der RUB die Möglichkeit, sich Anregungen rund um das Thema Lehre einzuholen.
 

Team der Internen Fortbildung
Exkursion

Website

Diese Website ist ein Online-Exkursions-Angebot durch einige Quartiere Bochums, bei der Themen aus dem Modul Stadt- und Regionalentwicklung der Geographie aufgegriffen und beispielhaft vertieft werden sollen. Studierenden wird online Material (Audiodateien, Karten, Fragen) zur Verfügung gestellt, mit dessen Hilfe sie selbständig Exkursionen durchführen können.

Dr. Astrid Seckelmann
Titelbild

Präsentation/Slides

Eine Präsentation, die in die wichtigsten digitalen Anlaufstellen an der RUB - von eCampus bis Moodle u.v.m. - einführt. Für Ingenieure erstellt, für alle gedacht!

Michael Fuchs
Banner Erstikurs

Selbstlernkurs in Moodle

Hier dreht sich alles rund um das Thema E-Learning und Online-Aktivitäten an der RUB!

Schön, dass du hier bist! Dieser Moodle-Kurs dient dir als "digitaler" Einstieg in dein Uni-Leben. Damit du für deine ersten Schritte im Online-Kosmos der Ruhr-Uni gewappnet bist, zeigen wir dir, wie du dich an unserer Uni zurechtfindest und mit welchen digitalen Medien du konfrontiert wirst. Außerdem geben wir dir einen Vorgeschmack auf weitere Dienste der RUB.

Projekt eTeam Digitalisierung für Ruhr-Universität Bochum
Kosmos

Vorlesungsaufzeichnung

Vorlesungsvideoaufzeichnung der Vorlesung Einführung in die Quantenmechanik und Statistik aus dem Sommersemester 2016.

Prof. Dr. Reinhard Schlickeiser
OER Banner

Selbstlernkurs in Moodle

Sind Sie (zukünftige) Lehrperson? Dann interessieren Sie sich sicherlich für geeignete Unterrichtsmaterialien... Open Educational Ressources (OER) sind frei verfügbare und kostenlose Bildungsmaterialien. Dieser Selbstlernkurs soll OER-Grundlagen vermitteln und behandelt folgende Inhalte: Überblick zu OER, Creative Commons-Lizenzen (CC), Suchen und Erstellen von OER, Gründe für OER.

RUBeL-Team: eScouts OER
INGs bei der Arbeit, eLearning für INGs

Informationskurs

Ein offener Kurs vor allem für Lehrende im Bereich der Ingenieurwissenschaften. Sie finden hier unter Anderem: Eine Einleitung in Moodle, Tipps & Tricks, Urheberrechtsfragen, relevante Tools & AnsprechpartnerInnen.

RUBeL: eTeam ING

Blog-Beitrag

Auf OpenRUB ist ab sofort der offene Kurs “eLearning für INGs” verfügbar. In dem Kurs wird kurz, jedoch umfassend und kompetent über verschiedene Bereiche des eLearnings informiert, von Tipps über Urheberrecht bis Tools. Der gesamte Kurs ist dabei als OER (Open Educational Resource) erstellt, die meisten Inhalte des Kurses dürfen also gerne weiterverwendet und/oder verändert werden. Entwickelt wurde der Kurs vom eTeam ING speziell für INGs, die Themen sind jedoch sicherlich für alle eLearning-Interessierten spannend: https://open.ruhr-uni-bochum.de/lernangebot/elearning-fuer-ings

Creative Commons-Lizenzen

Video

Im Rahmen des eScouts-Projekts OER der Ruhr-Universität Bochum entstand dieses Erklärvideo zu den Creative Commons-Lizenzen für den öffentlichen Moodle-Kurs der RUB "Lehre und Lernen öffnen".In diesem Video werden alle sechs bzw. sieben Creative Commons-Lizenzen in ihren Bestandteilen erklärt.

RUBeL-Team: eScouts OER
Studium OAW

Informationskurs

Bei der Erstberatung und dem Selbstcheck handelt es sich um drei als "Test" konzipierte Sequenzen von Fragen. Sie richten sich an Studieninteressierte der drei ostasienwissenschaftlichen Fächer Japanologie, Koreanistik und Sinologie an der RUB (Bachelor). Ziel ist es, Studieninteressierte vor einer möglichen Entscheidung für ein Studium darüber zu informieren, ob das Fach zu ihnen passt.

Fakultät für Ostasienwissenschaften
OpenRUB

Dokument

Dieser Infoflyer erklärt in den Grundzügen die OpenRUB-Plattform, Open Educational Resources (OER), Creative Commons-Lizenzen (CC), OpenCourseWare (OCW) und das Angbeot der eScouts OER.

RUBeL: eScouts OER

Blog-Beitrag

Im RUBeL-Update Oktober 2019 hat das OpenRUB-Team einen Beitrag veröffentlicht, der sich mit dem Finden von Materialien in Lehrvideos beschäftigt. Hier finden Sie den ganzen Artikel noch einmal zum Nachlesen.

Blog-Beitrag

In Deutschland sind seit 2015 viele Menschen nach Deutschland zugewandert. Darunter auch viele Familien mit jungen Kindern. Diese Menschen haben oftmals besondere Bedürfnisse, auf die in neuen Bildungsangeboten eingegangen werden sollte. Es wurden und werden bereits frühe Bildungsangebote für diese neue Bevölkerungsgruppe erarbeitet. Um wertvolle Arbeit in diesem Feld zu unterstützen, wird auf der Basis wissenschaftlichen Arbeit z.B. ein Selbstlernangebot auf OpenRUB zur Verfügung gestellt.

Blog-Beitrag

Halloween-Special:-): Passend zum 31.10. spukt nun ein neuer OCW auf OpenRUB herum: Eine Übung für fortgeschrittene Geschichtswissenschaftler/innen mit dem Titel “Tod und Raum”.

 

Schreiben

Selbstlernkurs in Moodle

Dieser Kurs beschäftigt sich mit dem Verfassen einer Einleitung und soll als Hilfestellung für Studierende dienen, die sich erstmalig mit dem Schreiben einer Hausarbeit auseinandersetzen müssen oder die sich unsicher damit fühlen.

RUBeL-Team: eScouts OER &
Schreibzentrum

Blog-Beitrag

Aufgrund der COVID-19-Pandemie musste das Sommersemester 2020 online stattfinden. Jede dieses Semester durchgeführte Veranstaltung ist somit online. Wir gehen davon aus, dass im Zuge dessen eine Vielzahl hochwertiger Materialien entstanden ist. Diese können auf OpenRUB nachhaltig geöffnet und zur Verfügung gestellt werden.

ICM

Informationskurs

Im Zuge der Digitalisierung der Lehre werden zunehmend innovative Lehrkonzepte entwickelt und in die Hochschullehre eingebunden, die neue Chancen fürs Lehren und Lernen eröffnen. Dieser Kurs gibt Ihnen Informationen zum Inverted Classroom Modell (ICM).

RUBeL-Team: eScouts ICM

Blog-Beitrag

Neuer Kurs auf OpenRUB: Interaktive Bilder mit H5P umsetzen

Laptop mit H5P Logo

Informationskurs

H5P, eine Funktion, die in Moodle intergriert ist, bietet speziell verschiedene Möglichkeiten, um interaktiv mit Bildern zu arbeiten. In diesem Kurs erhalten Sie eine kurze Erklärung und eine Beispielansicht zu den verschiedenen Möglichkeiten, die H5P zu interaktiven Bildern bietet.

Kathrin Braungardt & Alexander Huckestein
classroom

MOOC

Eine echte Kooperation: Prof. Jürgen Handke aus Marburg und das RUBeL-Team erklären (angehenden) Lehrerinnen und Lehrern, wie sie interaktive Whiteboards in Ihrem Unterricht gewinnbringend und didaktisch sinnvoll einsetzen können. Der Kurs ist kostenlos und wird auf oncampus.de angeboten, Deutschlands MOOC-Plattform #1.

Prof. Dr. Jürgen Handke & RUBeL-Team
interactive

Selbstlernkurs in Moodle

Dieser Selbstlern-Kurs ist für alle, die Interesse haben sich mit interaktiven Whiteboards auseinanderzusetzen. Es erwarten Sie Lerneinheiten mit Videos und Tests zur Selbstüberprüfung.

RUBeL &
Professional School of Education
Zusammenarbeit

Informationskurs

Sie würden gerne in Ihrem Moodle-Kurs mehr machen als nur Texte bereitstellen? Studierende sollen gemeinsam online Inhalte erarbeiten können?
Moodle bietet implementierte Tools, die das kollaborative Lernen und Arbeiten ermöglichen.  Hier werden Ihnen einige Tools vorgestellt.

RUBeL-Team
Kurssicherung

Informationskurs

Dieser Selbstlernkurs vermittelt, was Kurssicherungen in Moodle sind, wie man sie verwendet und erstellt.

Michael Fuchs

Blog-Beitrag

Die Kurzeinführung führt in das Arbeiten mit frei nutzbaren digitalen Inhalten ein. Inhalte können dabei einzelne Folien, Bilder, Videos, interaktive Anwendungen, Skripte, Texte, aber auch z.B. ein vollständiger Moodlekurs sein.

Folgende Fragestellungen werden wir bearbeiten:

  • Was sind frei nutzbare Inhalte?
  • Wie und wo sind freie Inhalte, z.B. Bilder oder Videos, zu finden?
  • Was muss bei der Verwendung freier Inhalte beachtet werden?
  • Wie und wo können eigene Inhalte zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt werden, z.B. auf OpenRUB?
OpenRUB

Informationskurs

Was bedeutet die Lehre zu "öffnen"? Hier finden Sie ein umfangreiches Informationsangebot zur Öffnung, Open Educationsal Resources, Urheberrecht und Creative Commons-Lizenzen durch hilfreiche Texte, Videos, Websites und Beispiele.

RUBeL-Team: eScouts OER
OER

Dokument

Die Literaturliste Open Educational Resources (OER) listet empfohlene Literatur und Links auf, um einen Einstieg in die Thematik der offenen Bildungsmaterialien zu geben. Außerdem werden Publikationen zur Evaluation von OER und nützliche Links zur Suche und Anwendung von OER aufgezeigt.

RUBeL-Team: eScouts OER

Blog-Beitrag

Maschinenbauer/innen, Bauingenieure/-innen und Umwelttechniker/innen müssen i.d.R. im ersten Semester bestimmte mathematische Kenntnisse erwerben. Schon einmal folgende Begriffe gehört? Funktionen, Vektoren, lineare Gleichungen, Matrizen, Determinanten, Differentialrechnung oder Grenzwerte?

Blog-Beitrag

Wie kann das Thema Open Educational Resources (OER) in die universitäre Lehre integriert werden?

Unser eScouts Projekt OER ist eine Möglichkeit der Integration.
Zu den Hintergründen der eScouts und ihrer Arbeitsweise gibt es nun den Artikel "Durch Studierende Offenheit in die Lehre integrieren” in der Medienpädagogik: Zeitschrift für Theorie & Praxis in der Medienbildung (https://www.medienpaed.com/index) zu finden.
Wer also mehr über unser Projekt und die Entstehung von OpenRUB erfahren möchte, kann sich hier einlesen:
>>MedienPädagogik-Artikel

Bild mit Laptop

Kurskonzept

Das Modul eTutoring ist eine Veranstaltung im Optionalbereich der RUB. Diese wurde im Sommersemester 2020 online durchgeführt. Dies betraf insbesondere die 3 begleitenden Kolloquien des Moduls. In diesen bekamen die eTutor*innen kleinere Aufgaben. Ein Termin fand synchron via Zoom statt. In diesem stellten die Studierenden ihre Projekte vor.

Kathrin Braungardt

Blog-Beitrag

Heute findet ein Update von Moodle auf die Version 3.4 statt. Es ist ganztägig mit Einschränkungen der Zugänglichkeit der Plattform zu rechnen. Mit der neuen Moodle-Version 3.4 ändert sich das Design und teilweise die Navigation. Dadurch sieht die Oberfläche aufgeräumter aus und ist besser an Mobilgeräte angepasst. Weitere Änderungen sind hier nachzulesen: https://www.rubel.rub.de/n…/moodle-systemupdate-am-2982018-0

Blog-Beitrag

Seit heute können wir stolz unsere neue Version von OpenRUB vorstellen!
Das erste Design von 2017 wurde noch einmal komplett überarbeitet.

Blog-Beitrag

Diese Leitfrage stellt Dr. Denise Demski in Ihrem Begleitkurs zum Praxissemester für Lehramtsanwärter*innen im Master of Education. Der Kurs ist mit dem Tool Level Up! gamifiziert und nun offen auf OpenRUB verfügbar. Einfach mal reinschauen!

Moodle 3.4

Dokument

Seit Mitte September 2018 ist das Moodle der RUB auf die Version 3.4 umgestiegen, die einige Änderung um Design und Handhabung mit sich gebracht hat. In diesem Dokument finden Sie alle wichtigen Punkte mit Screenshots zusammengefasst.

RUBeL

Blog-Beitrag

Kultur hacken? Das macht CodingdaVinci möglich. CodingdaVinci ist ein so genannter Kultur-Hackathon, d.h. Kultur-Institutionen stellen Daten bereit und Programmierer*innen/Hacker*innen setzen dazu Anwendungen um, Spiele, Interaktives, Apps und mehr. 

Aktuell läuft der Hackathon zu Daten von Museen und ähnlichen Institutionen aus Nordrhein-Westfalen und dem Ruhrgebiet:  Coding da Vinci Westfalen-Ruhrgebiet.

Am 6.12. werden im Dortmunder U die Ergebnisse präsentiert. Die Ergebnisse stehen unter einer offenen Lizenz und können daher auch im Bildungskontext als OER verwendet werden.

OpenRUB schaut sich die Ergebnisse an.

 

Blog-Beitrag

Es gibt viele verteilte OER-Inhalte im Netz, die auch über die Google-Suche nicht besonders gut gefunden werden. Matthias Andrasch, der bereits das Suchtool OERhörnchen entwickelt hat, bietet nun das OERhörnchen 2.0 Hochschule an. Damit kann gezielt nach OER in mehreren Plattformen gleichzeitig gesucht werden.

Es sind verschiedene Datenquellen integriert, z.B. auch OpenRUB. Weitere Quellen, die für eine Suche derzeit zur Verfügung stehen, sind:

Blog-Beitrag

Am 9.7. fand ein Workshop zum Vorprojekt Content-Marktplatz NRW an der Universität Duisburg-Essen statt. Bei dem geplanten Projekt soll es darum gehen, NRW-weit Inhalte zu teilen, dies möglichst als OER. Bei dem Workshop stellten sich bestehende OER-Projekte und -Initiativen in NRW vor. Diskutiert wurden technische und sozio-kulturelle Aspekte, die beim Aufbau eines so genannten landesweiten Repositoriums eine Rolle spielen. Dahinter steht der Gedanke, dass es bei dem Thema OER in den Hochschulen nicht nur um Technik geht, sondern auch um einen kulturellen Wandel.

Die Projekte bzw. Ansätze, die sich vorgestellt haben, sind sehr heterogen, zum Teil handelt es sich ebenfalls um kleine Plattformen, die spezifische Zielgruppen bedienen. Offen ist noch, wie vorhandene Projekte und Initiativen angebunden werden können. Für OpenRUB könnte dies bedeuten, beispielsweise eine Schnittstelle anzubieten, über die OpenRUB-Inhalte auch in das NRW-Portal integriert werden können. 

Blog-Beitrag

Am 20.4., 14 - 16:30 Uhr, ist ein Workshop zur geplanten OER-Policy der RUB geplant. Ein erster Entwurf wurde von uns ausgearbeitet. Die OER-Policy soll Bestandteil einer übergreifenden Open Science-Policy sein. Wer Interesse hat an der OER-Policy mitzuwirken und mehr darüber zu erfahren, kann gerne an dem Workshop teilnehmen.

OER ist die Abkürzung für Open Educational Resources. Dies sind freie Bildungsinhalte. Viele Institutionen, global und national, unterstützen die Nutzung und Veröffentlichung von Bildungsmaterialien unter einer freien Lizenz (Creative Commons). Wir beraten an der RUB zu diesem Thema und unterstützen die Umsetzung.

Weitere Informationen zu dem Thema sind auf der Seite Open Educational Resources zu finden.

Eine Anmeldung zum Workshop kann ab sofort per E-Mail an rubel[at]rub.de erfolgen.

 

oer

OER19

Präsentation/Slides

Dies sind die Präsentationsfolien für die reflective practise presentation: Establishing a university repository for OER in Germany. Die Präsentation wurde von Michael Fuchs auf der OER19-Konferenz in Galway, Irland gehalten.

Michael Fuchs, eScouts OER

Blog-Beitrag

Bei dem OERcamp treffen sich Praktiker*innen zu digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien im deutschsprachigen Raum. Das Format des OERcamps besteht aus Workshops und einem Barcamp-Teil. Auch OpenRUB wird beim OERcamp in Lübeck dabei sein.

Blog-Beitrag

Das Projekt “OERientation” enthält grundlegende Informationen zum Einsatz digitaler Medien in der Lehre und zu OER. Sabrina Maaß hat das Angebot für die Hamburg Open Online University (HOOU) konzipiert und entworfen. Die HOOU ist wie OpenRUB ein Repositorium für offene Lehr-/Lerninhalte. U.a. zu OERientation wird Sabrina Maaß in einem Podcast befragt. OERientation enthält außerdem eine Datenbank mit vielen Plattformen, auf denen man OER finden kann.

Blog-Beitrag

Video und Folien unserer OER-Kurzeinführung sind auf OpenRUB zu finden: Open Educational Resources (OER) Kurzeinführung.

Das Video ist außerdem auch auf YouTube verfügbar: OER & CC Kurzeinführung

 

OER-Kurzeinführung

Anrissbild

Web-Based Training (WBT)

Diese Online-Schulung ermöglicht Studienanfänger*innen aus dem Ausland, sich auf den Studieneinstieg an der RUB und das Buddy-Programm vorzubereiten: In vier Kapiteln können sie sich mit dem Programm, den Besonderheiten deutscher Hochschulen, dem Leben und Studieren in Bochum sowie mit den Grundzügen der Gesellschaft und Kultur Deutschlands vertraut machen.

Melina Wachtling, Jasmin vom Brocke und Julia Sollik, Projekt inSTUDIESplus
OER

Video

Hier finden Sie ein Video der RUBeL-Kurzeinführung zum Thema Open Educational Resources sowie die dazugehörigen Präsentationsfolien.

Michael Fuchs

Blog-Beitrag

Unter diesem Motto fand am Dienstag 06.11. und Mittwoch 07.11.2018 die 19. Jahrestagung der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation (DINI) in der Stadthalle Bielefeld statt. Unser eScouts-Team OER war am Mittwoch aufgrund eines Posterbeitrags über die Plattform OpenRUB (open.rub.de) dabei.

Blog-Beitrag

Vom 10. bis 11.4.2019 findet die OER19 in Galway in Irland statt. Das Motto lautet: "Recentering Open: Critical and global perspectives". Michael Fuchs vom eScouts-Team OER wird teilnehmen und zu dem Thema "Starting with The Basics: Establishing a University Repository for OERs in Germany" einen Beitrag leisten.

OERinfo Logo

Video

Dieses Video ist im Rahmen des OER-Festival Ost 2017 entstanden. Michael Fuchs stellt OpenRUB und die Arbeit der eScouts OER in einem Lightning Talk vor.

Michael Fuchs & J&K - Jöran und Konsorten für OERinfo

Blog-Beitrag

2019 war ein aufregendes Jahr. Für uns (Kathrin Braungardt und Michael Fuchs) und für OpenRUB. Zugegeben, das könnten wir jedes Jahr sagen (und tun es auch!), es hält uns aber nicht davon ab, ein kurzes Resümee über die Ereignisse und Entwicklungen dieses Jahr zu ziehen.

Do it

Präsentation/Slides

Hier finden Sie die Präsentationsfolien zum Workshop "DO IT YOURSELF: Studierende gestalten ihre Lehre selbst durch Lernvideos - Nachhaltig und für alle zugänglich als Open Educational Resources (OER)".

Vanessa van den Bogaert, Michael Fuchs, Christine Ruthenfranz

Blog-Beitrag

Interessieren Sie sich für die Pflanzen unserer Erde? Ob interessierte/r Hobbygärtner/in oder Naturwissenschaftler/in. Diese kostenlos nutzbare Pflanzendatenbank zeigt über 45000 kommentierte Bilder zu verschiedenen Pflanzen-Familien und -Arten: http://pflanzenfundgrube.zum.de/ Sie erhalten u.a. Informationen zum Fundort, zur Ökologie, zur Nutzung, zu den evolutionsbiologischen Fakten oder zum Bezug zu Tieren. Zudem stehen Ihnen ein Literaturverzeichnis und ein Glossar zur Verfügung, über das Sie sich weitere Hintergrundinformationen einholen können. Die Datenbank steht unter einer Creative Commons-Lizenz (CC BY-NC 3.0) und ist dadurch auch gut für die Nutzung im Unterricht geeignet.

RUB Campus 360°

H5P

In diesem Material wird ein 360°Bild vom RUB-Campus in das H5P-Tool "Virtuelle Tour" integriert.

Kathrin Braungardt
AI

Selbsttest

Der RUBCheck Angewandte Informatik ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
BauING

Selbsttest

Der RUBCheck Bauingenieurwesen (BI) ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen.

RUBeL-Team
Bio

Selbsttest

Der RUBCheck Biologie ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
CompEng_Teaser

Selbsttest

Der RUBCheck Computational Engineering bietet Ihnen multimediale Tests, Informations- und Lerneinheiten, die Sie über die nötigen Voraussetzungen informieren und Ihnen einen Einblick in den Masterstudiengang und spätere Berufsmöglichkeiten geben. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
Elektrotechnik

Selbsttest

Der RUBCheck Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT) ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen.

RUBeL-Team
Germanistik

Selbsttest

Der RUBCheck Germanistik ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
ING

Selbsttest

Der RUBCheck ING ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich allgemein über die Ingenieurstudiengänge an der RUB informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen einen Ingenieurstudiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, über die spezifischen RUBChecks die einzelnen Ingenieurstudiengänge genauer in den Blick zu nehmen.

RUBeL-Team
ITS

Selbsttest

Der RUBCheck IT-Sicherheit/Informationstechnik (ITS) ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen.

RUBeL-Team
ITS Playmobil

Selbsttest

Der RUBCheck IT-Sicherheit-Netze und Systeme bietet Ihnen multimediale Tests, Informations- und Lerneinheiten, die Sie über die nötigen Voraussetzungen informieren und Ihnen einen Einblick in den Masterstudiengang und spätere Berufsmöglichkeiten geben. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

 

RUBeL-Team
Japanologie

Selbsttest

Der RUBCheck Japanologie ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
Jura

Selbsttest

Der RUBCheck Jura ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
LAP

Selbsttest

Der RUBCheck Lasers and Photonics bietet Ihnen multimediale Tests, Informations- und Lerneinheiten, die Sie über die nötigen Voraussetzungen informieren und Ihnen einen Einblick in den Masterstudiengang und spätere Berufsmöglichkeiten geben. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

 

RUBeL-Team
Römer

Selbsttest

Der RUBCheck Latein ist ein Online-Selbsttest für alle, die an der RUB im Rahmen ihres Studiums das Latinum nachholen müssen. Mit dem RUBCheck können Sie prüfen, ob Sie gut auf die Lateinkurse an der RUB vorbereitet sind und ein realistisches Bild von diesen haben. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
MB

Selbsttest

Der RUBCheck Maschinenbau (MB) ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen.

RUBeL-Team
Mathe

Selbsttest

Der RUBCheck Mathematik ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
Psychologie

Selbsttest

Der RUBCheck Psychologie ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
SEPM

Selbsttest

Der RUBCheck SEPM ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen.

RUBeL-Team
Sinologie

Selbsttest

Der RUBCheck Sinologie ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
Weltkarte

Selbsttest

Der RUBCheck Sozialwissenschaft bietet Ihnen multimediale Tests, Informations- und Lerneinheiten, die Sie über die nötigen Voraussetzungen informieren und Ihnen einen Einblick in den Masterstudiengang und spätere Berufsmöglichkeiten geben. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

 

RUBeL-Team
UTMR

Selbsttest

Der RUBCheck UTRM ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL-Team
Wiwi

Selbsttest

Der RUBCheck WiWi ist ein Online-Selbsttest, mit dem Sie sich über Diesen Studiengang informieren und Ihre eigenen Stärken sowie den eigenen Nachholbedarf feststellen können. Der RUBCheck kann Sie bei der Entscheidung für oder gegen den Studiengang unterstützen und Ihnen bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Das Angebot ist im Projekt inSTUDIES entwickelt worden, welches vom BMBF gefördert wird.

RUBeL
RUBchecks

Selbsttest

Sie interessieren sich für ein Studium an der RUB? Die RUBChecks unterstützen Sie mit multimedialen Tools bei der Vorbereitung auf ein Studium an der RUB. Sie haben für ausgewählte Bachelor- und Masterstudiengänge die Möglichkeit Ihre Erwartungen zu reflektieren, Einblicke in die Inhalte und Abläufe des Studiums zu erhalten, Ihr Vorwissen zu überprüfen und eventuelle Wissenslücken zu schließen, Berufsmöglichkeiten kennenzulernen und das Besondere über den Studiengang an der RUB zu erfahren.

RUBeL-Team

YouTube-Kanal

Herzlich willkommen beim YouTube-Kanal des eLearning-Teams der Ruhr-Universität Bochum! Wir stellen hier Tutorials und Erklär-Videos zu den unterschiedlichsten Themen rund ums eLearning zur Verfügung.
 

RUBeL-Team

Blog-Beitrag

In dem Kurs "digiLL_NRW: Lehrvideos erstellen" auf OpenRUB erfährt man, wie das funktioniert. Es gibt ein Beispiel für ein Lehrvideo und viele 
Hinweise und Tipps, wie Lehrvideos erstellt werden können. Die Hinweise sind teilweise ebenfalls als Videos umgesetzt, und zwar sogar als interaktive Videos mit H5P.

Blog-Beitrag

Haben Sie Interesse an (Mikro-)Ökonomie, aber hatten bislang keine Berührungspunkte mit der Thematik? Auf OpenRUB finden Sie nun den freizugänglichen OCW-Moodle-Kurs „Ökonomische Methoden für Juristen“ [& für alle Interessierte]. Dieser Kurs bietet Nicht-Ökonomen und Fachfremden der Wirtschaftswissenschaft einen Einblick in die mikroökonomische Theorie. Sie finden in dem Moodle-Kurs u.a. Vorlesungsfolien, interaktive Lernvideos und Übungsunterlagen, die Sie für das Selbststudium nutzen können.

Einleitung schreiben

Video

In diesem Video werden die verschiedenen Merkmale einer Einleitung schrittweise erklärt. Es gibt Punkte, die in eine Einleitung immer hineingehören und solche, die optional in die Einleitung geschrieben werden können.

Schreibzentrum & das RUBeL-Team der Ruhr-Universität-Bochum
Stifte

Informationskurs

Sie möchte Tests und Aufgaben in Moodle einbinden und wissen nicht wie? Sie hatten bislang noch keine oder wenige Berührungspunkte mit Tests und Aufgaben in Moodle und wissen nicht, wie die Nutzeransicht überhaupt aussieht? Sie fragen sich, wie Sie Prüfungen digital umsetzen können?  Dann sind Sie hier genau richtig!

RUBeL
science

Selbstlernkurs in Moodle

Sie möchten Ihr Grundwissen in den Fächern Mathematik, Chemie und Physik auffrischen und sich auf die Vorklausur im Studienfach Biologie vorbereiten? Dann sind Sie hier richtig. Die eLearning-Lernmaterialien des Moodle-Kurses resultieren aus dem Präsenzkurs der Summer University.

Summer University
Latein

Selbstlernkurs in Moodle

Dieser Online-Kurs resultiert aus der gleichnamigen Präsenzveranstaltung der Summer University, die vor Semesterstart an der RUB angeboten wird. Wenn Sie den Vorkurs aus welchen Gründen auch immer verpasst haben oder den Lernstoff einfach nur wiederholen möchten, dann sind Sie hier richtig.

Summer University
Gedanken, Matrix

Dokument

Hier finden Sie das Vorlesungsskript "Laplacian Matrix for Dimensionality Reduction and Clustering" von Prof. Dr. Laurenz Wiskott von Institut für Neuroinformatik an der RUB.

Prof. Dr. Laurenz Wiskott
Schulklasse

Selbstlernkurs in Moodle

Dieser Kurs bietet Ihnen einen Einblick in die Veranstaltung "Was geschieht im Unterricht?" (AG Schulforschung, Institut für Erziehungswissenschaft), die begleitetend für das Praxissemester von Lehramtsstudierenden angeboten wird. Sie können exemplarisch sehen, wie die Veranstaltung abläuft und welche Aufgaben - in verschiedene Stationen gegliedert - erledigt werden müssen.

Dr. Denise Demski
RUB Teachers´Day

Informationskurs

Im Rahmen des ersten RUB Teachers' Day 2018 fand der Workshop OER in der Schule - Gestaltung und Produktion offener, digitaler Lernmaterialien statt. Hier finden Sie Begleitmaterialien zu dem Workshop.

Prof. Dr. Sandra Aßmann,
Matthias Kostrzewa & Yannic Steffens