Blog-Beitrag

Die Kurzeinführung führt in das Arbeiten mit frei nutzbaren digitalen Inhalten ein. Inhalte können dabei einzelne Folien, Bilder, Videos, interaktive Anwendungen, Skripte, Texte, aber auch z.B. ein vollständiger Moodlekurs sein.

Folgende Fragestellungen werden wir bearbeiten:

Mathe 1

Selbstlernkurs in Moodle

Sie finden hier Skript, Videos, interaktive Applets und kleine Tests zur Vorlesung Mathematik für Maschinenbauer, Bauingenieure und Umwelttechniker 1.

Dr. Jörg Härterich
Mathe 2

Selbstlernkurs in Moodle

Sie finden hier Skript, Videos, interaktive Applets und kleine Tests zur Vorlesung Mathematik für Maschinenbauer, Bauingenieure und Umwelttechniker 2.

Dr. Jörg Härterich
Law

Kurs

Diese Vorlesung richtet sich an Nicht-Ökonomen, insbesondere aber an Studierende der Rechtswissenschaften mit einem Interesse an der ökonomischen Analyse des Rechts und sie wird jedes Semester ange…

Dr. rer. pol. Marc Scheufen
Dornenkrone, Liebe

Kurs

Jesus ist von den Toten auferstanden, er ist auferweckt worden von den Toten – dies ist das Grundbekenntnis des christlichen Glaubens. Wie kommt dieser Glaube zur Sprache? Ist er eine Illusion oder eine Realität? Welchen theologischen Sinn hat sie?

Aleksandra Brand, Miriam Pawlak, Prof. Dr. Thomas Söding
Gedanken, Matrix

Dokument

Hier finden Sie das Vorlesungsskript "Laplacian Matrix for Dimensionality Reduction and Clustering" von Prof. Dr. Laurenz Wiskott von Institut für Neuroinformatik an der RUB.

Prof. Dr. Laurenz Wiskott